Links fürs Weiterkommen
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rasierer
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   papoo.de
   phpclasses.org
   heise News
   freshmeat.net
   hotscripts.com
   LYCOS Chat
   Weblogs
   _notizen aus der provinz
   Christian Scholz
   myblogs
   umme ecke
   media-blog.com
   so-zi-al
   Akropolis Weblog
   Chomage

http://myblog.de/cascador

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung



( -/- )
25.7.04 16:05
Hi Manni,

als Nachtrag nochmal ein paar Links:
Zum Thema 'echtes Elend' fand ich den Bereicht der FAZ über hoax-weblogs sehr interssant.
Und deine Meinung zur verrohung der Sprach kann ich dir nur zustimmen. Schuld sind da aber nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die Werbeschaffenden, die es z.B. geschafft haben eine Verona Feldbusch zu einem Vorbild stilisieren. - Da wird Ihnen geholfen ?!?
Oder neuerdings der tollen Veltins Werbung in der alles mögliche mit V geschrieben wird.
Ich hab mich letztens echt dabei ertappt nachzudenken ob ein Wort jetzt mit F oder V geschrieben wird. Ganz zu schweigen von der tollen Rechtschreibreform...

Aber im großen und ganzen kann man doch froh sein das viele Jugendliche überhaupt noch schreiben. (Wenigstens SMS oder halt Weblogs)

Hier noch ein Link zu einem Kommilitonen, der sein Weblog komplett in Lautsprache erstellt hat.
Versuch mal da durchzusteigen. Es klappt am besten wenn Du nicht versuchst das gelesene zu verstehen sonder das laut ausgesprochende...
myblog.de/sprachfehler



casi
( / Website )
24.7.04 21:44
Hi,

teilweise teile ich Deine Meinung über die 'sinnlosigkeit' der meisten Blogs auf myblog.de
Nur: was für den Einen unrelevant oder >>geseier<< ist, ist für den Anderen ein Mittel sich und seine Gefühle mitzuteilen.
Da gab es doch letztens eine schöne Studie drüber...
Ich finde es auf jeden fall Klasse ein so breites Feld an Weblogs auf myblog.de zu haben. Von Strickblogs über pupertierende Teenager hin zu Coding-Blogs!
Man kann ja immer noch selbst entscheiden ob man es lesen will oder nicht...

Aber wenigstens hat Dein Eintrag zum diskutieren angeregt - weiter so :-)





ama
( -/- )
22.7.04 13:04
... verstehe, also nicht, dass man das Gras wachsen höre, sondern authentische "O-Ton"-Berichte "von der Basis". Danke für diese Weiterbildungslektion.

Chomage hatte ich auch schon entdeckt, merci. ...und dann mag ich noch solche Blogs, in denen sich intelligent und kreativ auf die Suche gemacht wird nach alternativer Lebensqualität jenseits von aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen...



ama
( / Website )
21.7.04 22:51
"Neben meinem ComLog (das ich meistenteils als der Öffentlichkeit zugängliches Info-Archiv verwende und ab und zu mit Kommentaren auflockere) habe ich nur EIN EINZIGES myblog.de-Weblog mit Sinn gefunden. myblog.de/joblost! Mehr nicht."

Hallo Manfred, Du allein kennst also die Spielregeln zur Erstellung und Führung eines Weblogs: Unpersönlich muss es sein, nur die Sachebene darf vorkommen, möglichst auf das Internet bezogen, und dann noch ein Rasierer. Aha. Eine Schande, dass das Angebot von Myblog auch noch anders genutzt wird. ... wäre es jedenfalls, wenn das das Blog-Gesetz wäre.

Glückerweise ist die Welt voller Bloganarchisten, so dass es einige Vielfalt gibt.

In einem allerdings pflichte ich Dir bei: Die meisten Blogs schließe auch ich ganz schnell wieder. Die meisten hier sind offenbar noch Kinder und Jugendliche...

Noch eine Frage: Was ist GrassRoots-Journalismus (den ich und andere User kaputtmachen, bevor er richtig in die Gänge kommt)?

Freundliche Grüße von der über die Belehrungen im Entwicklungsblog nicht beglückten

ama/Karin



ummeeckemädchen
( / Website )
24.6.04 10:34
ich versteh deine einträge nur teilweise.
auswelchem grund findest du mein titelbanner jetzt toll?

und warum bist du blind?
schwamm drüber-worüber?

vielleicht bringst du ja noch licht ins dunkel.



[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung